Startseite

CEOs FOR FUTURE

Verein zur Förderung der Transformation von
Wirtschaft und Gesellschaft

Krisen sind heute allgegenwärtig: egal ob Corona-Pandemie, Wirtschaftskrise, Klimakrise oder der Verlust der Biodiversität. Diesen globalen Herausforderungen kann man nicht mit Abwarten und Aufschieben begegnen. Vielmehr werden die Auswirkungen unseres Handelns noch in den nächsten Jahrzehnten spürbar sein – im Negativen wie auch im Positiven.

Wir haben die Verantwortung den Krisen unserer Zeit mutig und entschlossen zu begegnen – im Großen wie im Kleinen.

Schließlich geben wir heute mit unserem (Nicht-) Handeln die Richtung vor, in welcher Welt wir und zukünftige Generationen leben werden und auf welcher Basis wir den Wohlstand von morgen erwirtschaften können.

„Wir müssen die Klimakrise und das Vergeuden von Rohstoffen und Naturschätzen in den Griff bekommen, sonst haben wir jährliche Schäden in zwei- bis dreistelliger Milliarden-Höhe. Wir schaffen die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft nur gemeinsam mit der Jugend.

Karl Kienzl
CEOS FOR FUTURE Vorstand

Die COVID-19-Pandemie hat in kürzester Zeit vieles verändert und unser Wirtschaftssystem massiv beeinträchtigt. Es bietet sich hier aber eine doppelte Chance.

Zur Erreichung der vereinbarten Klimaziele werden in der EU Investitionen von rund 230 Mrd. Euro jährlich benötigt. Dadurch können enorme Impulse in unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen ausgelöst werden.

Die Corona-Krise zwingt uns jetzt zum Handeln – wir handeln klimaverträglich und ressourcenschonend mit Maßnahmen zur Belebung der Wirtschaft und sichern so künftigen Generationen ihre Lebensgrundlagen und Erwerbsmöglichkeiten.

Um diese Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstützen, hat CEOs FOR FUTURE gemeinsam mit Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Zivilgesellschaft zwei Initiativen ins Leben gerufen.

Bei der Wirtschaftsplattform stehen der branchenübergreifende Austausch und die Zusammenarbeit von Unternehmen im Fokus. Bei der Generationenplattform wird der Dialog zwischen CEOs und jungen Menschen forciert.

Die Initiator:innen